Zum Inhalt springen

Kategorie: Zeitgeschehen

Attacken und Scheinattacken

Grevesmühlen ist bestimmt kein Ort, an dem man gerne auf ein Stadtfest geht. Wegen einer mutmaßlichen Attacke von Rechtsextremisten auf ein achtjähriges Mädchen aus Ghana In die Schlagzeilen geraten, zeigen Videos, dass…

Kommentare geschlossen

Universitätspräsidentin im Rausch

Ich hätte es nicht geglaubt, würde es nicht Schwarz auf Weiß in der Zeitung stehen: Die Präsidentin der Technischen Universität Berlin versieht antisemitische Tweets mit einem „Gefällt mir“ (https://www.juedische-allgemeine.de/politik/antisemitismusbeauftragte-kritisieren-tu-praesidentin/). Dass ähnlicher Irrsinn…

Kommentare geschlossen

Das Elend der Israel-Berichterstattung im Deutschlandfunk

Am 8. April 2024 diskutierten, moderiert von theo Geers, in der Sendung „Kontrovers“ im Deutschlandfunk Volker Beck, Grüner und Vorsitzender der 1966 in Bonn gegründeten Deutsch-Israelischen Gesellschaft (https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-Israelische_Gesellschaft), Benjamin Hammer, ehemaliger Deutschlandfunk-Korrespondent…

Kommentare geschlossen

Warum die UNRWA für Palästinenser aufgelöst und westliche Zahlungen dafür eingestellt gehören

Kürzlich hat der österreichische Journalist Florian Markl, der einer der besten Kenner des UN-Hilfswerks für die Palästinenser und das Verhältnis der UNO zu Israel ist, einen ausgezeichneten Vortrag darüber gehalten: https://www.mena-watch.com/unrwa-organisation-vor-der-sie-selbst-warnte/. Die…

Kommentare geschlossen

Furchtbare Akademiker

Hans Globke, der Kommentator der Nürnberger Gesetze, die Juden gerichtsfest aus dem deutschen Volk herausdefinierten, nachdem ihr Ausschluss aus Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Universitäten, aus dem beruflichen und gesellschaftlichen Leben längst vollzogen war,…

Kommentare geschlossen

Danke, Joelle Rautenberg!

Liberale Muslime und Ex-Muslime warnen die Autochthonen im Westen seit über dreißig Jahren vor der Gefahr einer Islamisierung. Zuletzt, genauer gesagt: heute tat das Joelle Rautenberg auf dem Internetportal „nius“ https://www.nius.de/articles/als-ex-muslima-machen-mir-allahu-akbar-rufe-an-der-universitaet-angst/dc51ec67-cb0d-41cd-9e80-42e7a24defb7. „Nius“…

Kommentare geschlossen

“willkürlich”, “erratisch”, “nicht selten faktisch falsch” – Der Historiker Heinrich August Winkler und seine vier Fachkollegen urteilen harsch, aber gerecht über die SPD-Politik in Sachen Russland und Ukraine

Mit diesen Attributen charakterisieren der Historiker Heinrich August Winkler und vier weitere sozialdemokratische Fachkollegen in einem Offenen Brief die Argumente und Begründungen des Kanzlers und der SPD-Bundestagsfraktion in der aktuellen Ukraine- und…

Kommentare geschlossen

Es sind öffentlich-rechtliche Journalisten, die die Institution der Öffentlich-Rechtlichen ruinieren, nicht ihre Kritiker

Vor einigen Monaten bekam ich einen Anruf aus der Kulturredaktion des Deutschlandfunks. Meine Beschwerde über eine unvorbereitete und uninformierte Moderation, die leider immer häufiger vorkommt, hatte eine der leitenden Redakteurinnen verärgert, weshalb…

Kommentare geschlossen

Demos gegen Rechtsextremisten sind gut, aber nicht gemeinsam mit Israelhassern, Antifagruppen, Islamisten und anderen Extremisten

Viele Leute waren und sind in den vergangenen vierzehn Tagen aus ehrenwerten Gründen auf den Beinen: Sie sind gegen „Deportations- und Vertreibungspläne“, die alle Ausländer und eingebürgerten Deutschen aus dem Land schaffen…

Kommentare geschlossen

Wie eine Zeitungs-Ente die AfD hyped

Was professionelle Journalisten hätten tun müssen, bevor sie mit der „Correctiv“-Quelle eine Nachrichten-Ente produzieren: https://www.youtube.com/watch?v=_CIO3yCqnb8. Nach der Aktuellen Stunde, die es im Bundestag zu den kolportierten „Deportations- und Vertreibungsplänen“ und den Demos…

Kommentare geschlossen

Judenfeindschaft oder Antisemitismus? Jacke wie Hose!

Die Journalistin Maja Zehden und der Politikwissenschaftler Matthias Küntzel haben auf MENA watch ein hörenswertes Gespräch geführt: https://www.mena-watch.com/islamischer-antisemitismus-verhaengnisvolle-allianz-des-mufti-von-jerusalem-mit-hitler/   Matthias Küntzel schreibt seit über zwanzig Jahren ausgezeichnet recherchierte, überaus lesens- und empfehlenswerte…

Kommentare geschlossen

Der große Kevin ganz klein

Ist Kevin Kühnert ein vielversprechender Nachwuchspolitiker? Was hat er bislang gestemmt? Welche brillanten Lösungsvorschläge für dringliche Probleme waren von ihm zu vernehmen? Die Antworten lauten: Nein. Nichts. Keine. Als er wenige Tage…

Kommentare geschlossen

Ferda Ataman und die Zwangskollektivierung – Good morning Steinzeit!

Es kam in den Nachrichten, es wurde kommentiert. https://www.nzz.ch/meinung/der-andere-blick/wie-die-antidiskriminierungsbeauftragte-ferda-ataman-trickst-ld.1735310 Sage später niemand, er hätte davon nichts gewusst. Schon als Lisa Paus die Personalie Ferda Ataman für das Amt der Antidiskriminierungsbeauftragten vorschlug, war…

Kommentare geschlossen

Demokratiegefährdungen

Das 21. Jahrhundert scheint das 20. Genauso auszuschwitzen, wie dieses das 19., das die Diktaturen, Autoritarismen, Totalitarismen vorbereitet hatte. Bis ins letzte Jahrzehnt des vergangenen Jahrtausends bekämpfte der Westen die reaktionären Auswüchse…

Kommentare geschlossen

Lauter kleine Bushidos und Abou-Chakers auf den Straßen Neuköllns

Die Neuköllner Integrationsbeauftragte Güner Balci versucht, in der Öffentlichkeit eine sinnvolle Differenzierung zwischen Migranten und Migranten, Integrierten und (Des)Integrierten durchzusetzen: Für viele, vor Jahrzehnten eingewanderte Bewohner Neuköllns sind die Gewalttäter der letzten…

Kommentare geschlossen

Neujahrsnächte

Seit zwei Jahren wünsche ich mir vergeblich, es möge in der Neujahrsnacht ausdauernd Bindfäden regnen, schütten wie aus Eimern, Jahrhundertwolkenbrüche geben. Ob meine Hoffnung, es würde die massenhafte Privatböllerei in den städtischen…

Kommentare geschlossen

Muslimbrüder? Dar-as-Salam-Moschee? Neuköllner Begegnungsstätte? Islamistischer Imam? Sie müssen bekifft sein!

Journalisten und Wissenschaftler, die hierzulande zum politischen Islam arbeiten, wissen sehr genau, was sie sagen dürfen und was nicht. Denn Islamverbände und -vereine setzen schnell und gern juristische Mittel ein, um kritische…

Kommentare geschlossen

Rest in peace, Queen Elisabeth

Vermutlich ist die Queen der einzige Monarch, um den die Leute weltweit aufrichtig trauern. Nicht nur in Großbritannien, nicht nur im Commonwealth, sondern wirklich überall auf dem Erdball. Wir leben im Medienzeitalter,…

Kommentare geschlossen

Warum Ferda Ataman eine Aktivistin ist, ahmad Mansour aber ein Experte

Gewöhnlich lese ich keine rechtskonservativen Blogs wie “Tichys Einblick”. Der Beitrag ist mir zugesandt worden und da er unerlässlich für meine Argumentation ist, verlinke ich ihn ausnahmsweise hier https://www.tichyseinblick.de/meinungen/das-netzwerk-der-islam-propaganda-um-ferda-ataman/ Ein zweiter, mir…

Kommentare geschlossen

Hat der Bundespräsident zum vietnamesischen Têt-Fest gratuliert? Entweder alle oder keine, es sei denn, es gibt gute Gründe!

Auf den Kanälen der öffentlich-rechtlichen Medien berichten die Nachrichten stündlich, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Muslimen die besten Wünsche zum Fastenbrechen übermitteln lässt. Dagegen wäre nichts zu sagen, wenn nicht etliche Bundesbürgerinnen…

Kommentare geschlossen

Putin hat sich verrannt, Kanzler Scholz stärkt die Nato, der ukrainische Botschafter Melnyk ist an Bord!

Kiew hält stand. Putin kann die Ukraine nicht im Vorbeigehen einsammeln. Das ist die erste gute Nachricht in schlechten Zeiten. In der DDR gab es die antiamerikanische Parole “Frieden schaffen gegen Nato-Waffen”.…

Kommentare geschlossen

All you need is love: Können Juden, christen und Muslime sich über ihre religiösen Überlieferungen einig werden?

Prinzipiell wahrscheinlich schon irgendwie, glaube ich. Aber praktisch wie theoretisch stelle ich mir das außerordentlich schwierig vor. Als Schwejk 1915 auf seine Geistesverfassung überprüft wird, fragen ihn die Gerichtsärzte unter anderem, ob…

Kommentare geschlossen

Die Petition “Europas Freiheit schützen, politischen Islam stoppen!” ist auf open petition umgezogen

Offener Brief: Demokraten online für das Grundgesetz, gegen den politischen Islam! Die Petition “Europas Freiheit schützen, politischen Islam stoppen!” ist umgezogen. Unsere Forderungen nach staatlicher Neutralität und unsere Meinungsfreiheit sind auf der…

Kommentare geschlossen

Rechte Identitätspolitik ist schlimmer, aber linke nicht besser

Jüngst hat Wolfgang Thierse in einem Gastbeitrag für die “FAZ” https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/wolfgang-thierse-wie-viel-identitaet-vertraegt-die-gesellschaft-17209407.html  die aktuelle linke Identitätspolitik kritisiert. Zu Recht und dankenswerterweise! Identitätspolitik ist antidemokratisch, weil sie das, wovon wir laut Grundgesetz absehen, zum…

Kommentare geschlossen